POLARSTERN EDUCATION
_

Die Entwicklung
digitaler Lehrformate

WER SEID IHR &
WAS MACHT IHR ?
_

Wir sind ein Spinn-off der RWTH Aachen, welches Unternehmen und Bildungseinrichtungen bei der Digitalisierung von Lehrformaten unterstützt. Unser Anspruch ist es unseren Kunden alle Leistungen für eine erfolgreiche Implementierung von Online Akademien und Kursen aus einer Hand anzubieten. Neben der Medienproduktion haben wir uns besonders auf die Implementierung von Learning Management Software und die Entwicklung interaktiver Kurse spezialisiert. Durch unsere skalierbaren Lehrformate, eine zeitgerechte User Experience in der Erwachsenenbildung und die deutliche Entlastung der Lehrenden grenzen wir uns von herkömmlichen eLearning Anbietern ab. In enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Softwareunternehmen, die ihre Kunden und Mitarbeiter durch Lösungen von Polarstern Education schulen, ist es uns gelungen bereits im ersten Jahr nach der Gründung über 70.000 Lernende aus 172 Ländern für unsere Kurse zu begeistern.

WAS TREIBT
EUCH AN ?
_

Wir möchten Bildung durch neue Lernformate zugänglicher gestalten und Menschen erreichen, die zuvor keinen Zugang zu weltbester Bildung hatten. Dabei sehen wir unsere Aufgabe in der Befähigung der Lehrenden und Lernenden von morgen. Hierbei setzen wir nicht nur auf die technologischen Möglichkeiten, sondern haben bereits früh erkannt, dass Storytelling und die didaktische Umsetzung gerade in Zeiten digitaler Lehre von höchster Relevanz sind. Big Data Analysen und Optimierungsverfahren schließen sich dabei nicht zu herkömmlicher Didaktik aus, sondern bilden eine optimale Ergänzung, welche wir flächendeckend implementieren möchten.

WAS ERHOFFT IHR EUCH
VOM JAHR BEIM PROGRAMM
FUTURE IMPACT MAKER_?
_

Das Programm FUTURE IMPACT MAKER möchten wir nutzen um einen Zugang in die Aachener Kreativwirtschaft zu erlangen, neue Partner kennenzulernen und auch über die Grenzen Aachens hinaus in einen engen Austausch mit der Euregio zu kommen. Wir sind stets auf der Suche nach neuer Inspiration und möchten neue Anwendungsfälle digitaler Lehrformate entdecken.

PATRICK
NEUBERT
_

JONAS
KÖLZER
_

DR. SEBATIAN
SCHMIDT
_

FUTURE IMPACT MAKER_ ist ein Projekt des Kulturbetriebs der Stadt Aachen. Es ist Teil des euregionalen Großprojekts „IMPACT [International Meeting in Performing Arts and Creative Technologies]“, das durch das Kooperationsprogramm INTERREG V A Euregio Maas-Rhein, von der Wallonie und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens unterstützt wird.

Mit der Förderung des Kooperationsprogramms INTERREG V-A Euregio Maas-Rhein.

© Bildrechte: Polarstern Education